Alle News zum Coronavirus
Glarus

Verkehrsunfall in Bilten GL - 61-Jähriger verliert während Überholmanöver Kontrolle über BMW

BMW nach Unfall mit Totalschaden in Bilten im Kanton Glarus.
BMW nach Unfall mit Totalschaden in Bilten im Kanton Glarus. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Dienstag, 02.08.2022, 14.40 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall.

Der 61-jährige Lenker eines Personenwagens war gestern in Richtung Reichenburg unterwegs. Bei einem Überholmanöver auf Höhe Stöcken schwenkte nach ersten Erkenntnissen das vor ihm fahrende Fahrzeug gegen die Fahrbahnmitte. In der Folge lenkte der Autofahrer nach links, überquerte die Gegenfahrbahn sowie den Radstreifen und fuhr auf einen angrenzenden Vorplatz.

Dort kam es zur Kollision mit einem parkierten Anhänger eines Sattelschleppers.

Der Autofahrer wurde beim Unfall leicht verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital Lachen. Der BMW wurde total beschädigt. Am Anhänger entstand Sachschaden. Der Unfallhergang wird untersucht.

Quelle: Kantonspolizei Glarus