Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Innerrhoden

Verkehrsunfall in Eggerstanden AI - Totalschaden wegen Griff in Fussraum

Totalschaden nach Unfall.
Totalschaden nach Unfall. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden)

Der Autofahrer versuchte das in den Beifahrerfussraum gefallene Mobiltelefon während der Fahrt aufzuheben.

Am Montagmorgen (19.12.2022) fuhr ein 70-jähriger Autofahrer auf der Eichbergstrasse von Eggerstanden in Richtung Eichberg. Während der Fahrt rutschte sein Mobiltelefon vom Beifahrersitz in den Fussraum.

Der Autofahrer wollte dieses Mobiltelefon dann während der Fahrt vom Fussraum der Beifahrerseite holen. Während diesem Vorhaben geriet das Auto über den rechten Strassenrand und kollidierte mit einem Eisenpfahl.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden