Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Verkehrsunfall in Euthal SZ - Lastwagenfahrer bei Selbstkollision am Sihlsee schwer verletzt

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich heute beim Sihlsee in Euthal im Kanton Schwyz ereignet.
Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich heute beim Sihlsee in Euthal im Kanton Schwyz ereignet. (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Freitag, 15. Juli 2022, verunfallte ein Lastwagenfahrer in Euthal schwer.

Der 44-Jährige fuhr kurz vor 6.30 Uhr von Euthal kommend auf den Steinbachviadukt, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Lastwagen kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke, kippte um und blieb an der Uferverbauung hängen.

Der Chauffeur erlitt erhebliche Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega in eine Spezialklinik geflogen.

Aufgrund des Unfalls und der anstehenden aufwändigen Fahrzeugbergung ist der Steinbachviadukt bis auf Weiteres für jeglichen Verkehr gesperrt. Im Einsatz stehen die Stützpunktfeuerwehren Einsiedeln und Pfäffikon sowie der Seerettungsdienst Sihlsee.

Die Kantonspolizei steht unter anderem mit Polizeitauchern im Einsatz, welche die Fracht, die aus Abbruchmaterial besteht und in den See gefallen ist, bergen. Feuerwehren und Seerettungsdienst richteten eine Umleitung und eine Ölsperre im Sihlsee ein.

Der Lastwagenfahrer verletzte sich beim Unfall schwer und musste mit dem Rettungshelikopter in eine Spezialklinik geflogen werden.
Der Lastwagenfahrer verletzte sich beim Unfall schwer und musste mit dem Rettungshelikopter in eine Spezialklinik geflogen werden. (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Quelle: Kantonspolizei Schwyz