Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Verkehrsunfall in Weingarten TG - Autolenker musste ins Spital gebracht werden

In Weingarten TG kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Postauto.
In Weingarten TG kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Postauto. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei der Kollision zwischen einem Postauto und einem Auto wurde am Mittwochabend in Weingarten ein Autofahrer verletzt. Der 48-Jährige musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gegen 22.15 Uhr war ein 37-jähriger Chauffeur mit dem Postauto auf der Unterdorfstrasse in Richtung Lommis unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, worauf es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto kam.

Der 48-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Chauffeur und die Fahrgäste blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau klärt den Unfallhergang ab.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau