Alle News zum Coronavirus
Tessin

Vermisstmeldung aus Lugano TI - Mann seit gestern Sonntag 04.10.2020 unauffindbar

Seit gestern Sonntag wird Giovanni Carnevale in Lugano vermisst.
Seit gestern Sonntag wird Giovanni Carnevale in Lugano vermisst. (Bildquelle: Kantonspolizei Tessin)

Die Tessiner Kantonspolizei teilt mit, dass seit Sonntag 04.10.2020 ein Mann aus Lugano vermisst wird.

Der 85-jährige Giovanni Carnevale aus Lugano ist seit gestern nicht mehr nach Hause gekehrt.

Merkmale des Vermissten

Weisser Teint, scheinbares Alter 85 Jahre, durchschnittlicher Körperbau, Körpergröße 170 cm, Gewicht ca. 70/75 kg, Gesicht oval / rund, braune Augen, graues / weisses Haar gerade, kurz.

Der Mann drückt sich in italienisch und französisch aus.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine braune Samthose, eine dunkelblaue Jacke, ein blaues Lacoste-Poloshirt, schwarze Schuhe, die sportliche blaue Mütze von Adidas und eine Sonnenbrille.

Er sollte zu Fuss in Lugano unterwegs sein.

Zeugenaufruf

Im Falle eines Hinweises rufen Sie das Kantonspolizeipräsidium unter der Nummer 0848 25 55 55 an.