Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Wängi TG - 16-jährige E-Bikerin nach Verkehrsunfall verletzt

Gestern wurde eine 16-Jährige bei einem Unfall in Wängi TG verletzt. (Symbolbild)
Gestern wurde eine 16-Jährige bei einem Unfall in Wängi TG verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach dem Zusammenstoss mit einem Auto in Wängi musste am Dienstag eine E-Bike-Fahrerin ins Spital gebracht werden.

Nach bisherigen Abklärungen wollte gegen 17.30 Uhr eine E-Bike-Fahrerin von der Froheggstrasse her die Frauenfelderstrasse in Wängi überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoss mit dem Auto einer 31-Jährigen, die in Richtung Frauenfeld fuhr.

Die 16-Jährige wurde mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Quelle: Kapo TG