Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Walenstadt SG – Motorradfahrer nach Auffahrkollision verletzt

Motorradfahrer nach Auffahrkollision in Walenstadt verletzt
Motorradfahrer nach Auffahrkollision in Walenstadt verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Mittwoch (19.05.2021), kurz nach 16:30 Uhr, ist es auf der Sarganserstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem stillstehenden Auto gekommen. Dieses wurde nach vorne in ein ebenfalls stillstehendes Auto geschoben. Der 19-jährige Motorradfahrer wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig zum Arzt.

Der Motorradfahrer fuhr auf der Sarganserstrasse in Richtung Unterterzen. Vor ihm standen zwei Autos auf der Fahrbahn still. Diese hatten angehalten, weil das vordere Auto links abbiegen wollte. Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und prallte gegen das Heck des vor ihm stehenden Autos.

Dieses wurde durch den Aufprall nach vorne in das ebenfalls stillstehende und linksabbiegende Auto geschoben. Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall über das Dach des Autos geschleudert und kam leicht verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Er suchte selbstständig einen Arzt auf. Es entstand Sachen in Höhe von mehr als 10'000 Franken.