Alle News zum Coronavirus
Kantone

Warnung – Bis Montag Nachmittag ist weiterer Starkschneefall angesagt!

Weiterhin starker Schneefall – Vorsicht, Lawinengefahr!
Weiterhin starker Schneefall – Vorsicht, Lawinengefahr! (Bildquelle: TickerMedia)

Auf der Alpennordseite werden bis Montagnachmittag weitere 10 bis 50 Zentimeter Neuschnee erwartet. Die Lawinengefahr bleibt gross, Verkehrsbehinderungen sind vor allem am Montagvormittag wieder zu erwarten.

Nach dem vielen Neuschnee aus den letzten Tagen hat sich die Situation auf der Alpennordseite weiter zugespitzt. Die Schneefälle, die letzte Nacht eingesetzt haben, dauern bis zum Montagnachmittag an. Vor allem den Alpen und Voralpen entlang werden weitere 10 bis 50 Zentimeter Neuschnee erwatet, lokal gar mehr.

Der Niederschlag fällt meistens bis ins Flachland als Schnee, nur gegen Westen hin, da steigt die Schneefallgrenze lokal auf 500 Meter an. Im Westen der Schweiz werden die Niederschläge generell weniger stark ausfallen. Im Osten ist doch noch mit Starkschneefall zu rechnen, vor allem heute am späteren Nachmittag, am Abend und besonders in der Nacht.

Vorsicht, grosse Lawinengefahr auf der ganzen Alpennordseite!