Alle News zum Coronavirus
Kantone

Warnung vom BFU – Decathlon ruft bestimmte «MTB Rockrider XC 500 S» wegen Sturz- und Unfallgefahr zurück

Gefahr von Bruch der Federgabel.
Gefahr von Bruch der Federgabel. (Bildquelle: bfu)

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft Decathlon bestimmte «MTB Rockrider XC 500 S» zurück. Es besteht eine Sturz- und Unfallgefahr. Die betroffenen Fahrräder werden kostenlos umgerüstet.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Bei den betroffenen Fahrrädern kann es zu einem Bruch an der Federgabel kommen, was für Verwenderinnen und Verwender mit einer Sturz- und Unfallgefahr verbunden ist.

Welche Produkte sind betroffen?

Vom Produktrückruf betroffen sind bestimmte Seriennummern des «MTB Rockrider XC 500 S» mit der Artikelnummer: 8614814.

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Konsumentinnen und Konsumenten, die ein «MTB Rockrider XC 500 S» besitzen, sind aufgefordert, dieses nicht mehr zu verwenden und anhand der Seriennummer unter folgendem Link zu überprüfen, ob ihr Fahrrad vom Produktrückruf betroffen ist (https://recall.fandi.fr/de/). Die Fahrräder können zur Kontrolle durch einen Techniker auch zu einem Servicepoint in eine DECATHLON Filiale gebracht werden. Die betroffenen Fahrräder werden kostenlos umgerüstet.

Quelle: BFU