Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Weinfelden TG – Mit Kleinwagen gegen Strassenlaterne gekracht

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau - (Symbolbild))

Ein Autofahrer kollidierte Samstagnacht nach einem Ausweichmanöver mit einer Strassenlaterne. Es wurde niemand verletzt, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gegen 23.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Deucherstrasse in Richtung Weststrasse unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab der 21-Jährige an, dass im Bereich der AVIA-Tankstelle ein schwarzer Kleinwagen auf seine Fahrspur geraten und er nach rechts ausgewichen sei. Dabei kam es zur Kollision mit einer Strassenlaterne am rechten Strassenrand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Quelle: Kapo TG