Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Wil SG - Auto prallt auf der A1 in Lastwagen

In Wil SG kam es gestern zu einer Auffahrkollision auf der A1.
In Wil SG kam es gestern zu einer Auffahrkollision auf der A1. (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitag (26.02.2021), kurz vor 10:15 Uhr, hat sich auf der Autobahn A1 ein Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto ereignet. Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 39-jähriger Mann fuhr gestern mit seinem Auto auf der Autobahn, auf dem Überholstreifen, in Richtung Zürich. Zu diesem Zeitpunkt war der Unterhaltsdienst Nationalstrassen mit Arbeiten beschäftigt. Dazu wurde der Überholstreifen gesperrt und der Verkehr auf den Normalstreifen umgeleitet. Als der 39-Jährige dies kurz vor dem Prellschutzfahrzeug des Unterhaltsdienstes bemerkte, wechselte er auf den Normalstreifen. Dabei prallte er mit seinem Auto gegen den Lastwagen des 60-jährigen Mannes. Durch die Kollision drehte sich das Auto vor den Lastwagen und wurde mehrere Meter geschoben, bis beide Fahrzeuge zum Stillstand kamen.

Durch den Unfall zog sich der Lastwagenfahrer leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.