Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Wittenbach SG – Selbstunfall in fahrunfähigem Zustand

Selbstunfall in fahrunfähigem Zustand
Selbstunfall in fahrunfähigem Zustand (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Samstag (18.09.2021), um 06:45 Uhr, ist es auf der Romanshornerstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Das Auto eines 33-jährigen Mannes geriet neben die Strasse und kollidierte mit einem Kandelaber sowie einer Leitplanke. Der Autofahrer war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Der 33-Jährige fuhr mit seinem Auto von Häggenschwil Richtung Wittenbach Zentrum. Auf Höhe der Tankstelle geriet der Autofahrer kontinuierlich nach rechts und kollidierte mit einem Kandelaber sowie einer Leitplanke.

Der 33-Jährige wurde als fahrunfähig eingestuft und musste nebst einer Blut- und Urinprobe auch seinen Führerausweis abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

Quelle: Kapo SG