Alle News zum Coronavirus
Bern

Worb BE – Täter nach Tankstellenraub angehalten

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Letzte Woche ist auf einen Tankstellenshop in Worb ein Raub verübt worden. Hinweise aus der Bevölkerung und Ermittlungen führten zur Identifikation des mutmasslichen Täters. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Am Dienstag, 24. August 2021, ist auf einen Tankstellenshop an der Rubigenstrasse in Worb ein Raub verübt worden (wir berichteten). Dank Hinweisen aus der Bevölkerung führten weitere Ermittlungen zur Anhaltung des mutmasslichen Täters.

Im Nachgang zum Zeugenaufruf gingen bei der Kantonspolizei Bern zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein, die sich als hilfreich für die weiteren Ermittlungen erwiesen und zur Identifikation eines Tatverdächtigen führten. Am Mittwoch, 1. September 2021, wurde der 61-jährige mutmassliche Täter schliesslich an dessen Wohnort angehalten. Dabei erfolgten Sicherstellungen, die den bestehenden Tatverdacht erhärteten.

Der mutmassliche Täter wurde für die weiteren Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Quelle: Kapo BE