Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Wuppenau TG - Niemand bei Heckenbrand verletzt

In Wuppenau TG brannte gestern eine Hecke.
In Wuppenau TG brannte gestern eine Hecke. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Beim Brand einer Hecke entstand am Donnerstag in Wuppenau Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 20.15 Uhr war gestern ein 62-Jähriger an der Eschenstrasse mit Abflammarbeiten von Unkraut beschäftigt. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet dabei eine Hecke in Brand. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr am Nollen konnte der Brand durch anwesende Personen gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere hundert Franken hoch.

Quelle: Kapo TG