Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Zuckenriet SG - Unfall zwischen Auto und Motorrad - 17-Jähriger verletzt

In Zuckenriet SG ist gestern ein 17-Jähriger bei einem Unfall verletzt worden.
In Zuckenriet SG ist gestern ein 17-Jähriger bei einem Unfall verletzt worden. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (23.09.2021), um 18:45 Uhr, ist auf der Dorfstrasse ein Auto mit einem Motorrad zusammengestossen. Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Hauptstrasse Oberdorf von Niederhelfenschwil Richtung Lenggenwil. Anschliessend befuhr er den Kreisverkehrsplatz beim Schulhaus Sproochbrugg.

Gleichzeitig befand sich ein 17-jähriger Mann mit seinem Motorrad bereits im Kreisverkehrsplatz. Aufgrund des Missachten des Vortritts durch den Autofahrer kam es zur seitlich-frontalen Kollision zwischen dem Auto und dem Motorrad. Folglich stürzte der 17-jährige Mann von seinem Motorrad zu Boden. Dabei wurde er verletzt.

Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG