Alle News zum Coronavirus
Zürich

Zürich - Junger Mann nach Badeunfall im Flussbad verstorben

Junger Mann stirbt nach Badeunfall in Zürich. (Symbolbild)
Junger Mann stirbt nach Badeunfall in Zürich. (Symbolbild) (Bildquelle: René Pianezzi (CC BY-NC 2.0))

Am Sonntagnachmittag, 14. August 2022, kam es beim Flussbad Oberer Letten zu einem Badeunfall. Ein Mann verstarb trotz eingeleiteten Reanimationsmassnamen noch vor Ort. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeugen.

Um 17.30 Uhr ging gestern bei der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass im Flussbad Oberer Letten ein Mann reanimiert werde. Erste polizeiliche Abklärungen ergaben, dass der Mann zuvor durch eine Rettungsschwimmerin im Wasser entdeckt und geborgen worden war. Trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen von Ersthelfenden und der Sanität von Schutz & Rettung Zürich, verstarb der 23-Jährige leider noch vor Ort.

Die genauen Umstände sowie die Todesursache werden nun durch die Stadtpolizei Zürich, das Institut für Rechtsmedizin Zürich sowie die zuständige Staatsanwaltschaft abgeklärt.

Quelle: Stadtpolizei Zürich