Alle News zum Coronavirus
Zürich

Zürich - Nicht mit Fahndern gerechnet

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

Am Montagabend, 2. Mai 2022, beobachteten Fahnder der Stadtpolizei Zürich einen Mann bei einem Diebstahl im Kreis 10 und nahmen ihn fest.

Um 20.15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass soeben jemand versucht habe, einer Passantin den Rucksack zu stehlen. Dank der guten Personenbeschreibung konnten Fahnder der Stadtpolizei Zürich den mutmasslichen Täter ausfindig machen.

Zudem beobachteten sie, wie er in der Folge wiederholt versuchte, Taschen zu entwenden. Nachdem es ihm beim Wipkingerpark gelungen war, einen weiteren Rucksack zu stehlen, griffen die Fahnder sofort ein und nahmen den Dieb fest. Der Mann, ein 26-jähriger Algerier, wurde für eine erste polizeiliche Befragung auf eine Polizeiwache gebracht und zeigte sich geständig.

Quelle: Stadtpolizei Zürich