Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Zumholz FR – Mann stürzt auf Baustelle 10 Meter in die Tiefe und stirbt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia )

Heute Vormittag ereignete sich in Zumholz/FR einen Arbeitsunfall auf einer Baustelle, bei welchem eine Person tödlich verletzt wurde. Eine Untersuchung ist im Gange.

Am Montag, 07.11.2022 gegen 10.00 Uhr, wurde die Intervention der Kantonspolizei wegen eines Arbeitsunfalles auf einer Baustelle in Zumholz/FR verlangt. Erste Erhebungen ergaben, dass sich ein 57-jähriger Mann aus der Region, aus noch unbekannten Gründen auf die Baustelle einer Halle begab. Dabei stürzte er durch den Eternit des Vordaches zirka 10 Meter in die Tiefe.

Trotz der schnellen Intervention der Rettungssanitäter sowie der REGA verstarb der Mann noch am Unfallort. Mehrere Anwesende vor Ort wurden durch ein Care-Team betreut. Es ist eine Ermittlung im Gange, um die genauen Umstände dieses Unfalls zu klären.

Quelle: Kapo FR