Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

A1 St.Gallen – Unfall mit Motorrad im Schoren-Tunnel

Unfall mit Motorrad im Schoren-Tunnel auf der A1 in St.Gallen
Unfall mit Motorrad im Schoren-Tunnel auf der A1 in St.Gallen (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitag (04.06.2021), kurz nach 11 Uhr, ist ein 30-jähriger Motorradfahrer auf der Autobahn A1 im Schoren-Tunnel Ost verunfallt. Sein Motorrad prallte gegen die Tunnelwand und er kam zu Fall. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Er konnte sich selbstständig ins Spital begeben.

Der 30-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf der Autobahn A1 durch den Schoren-Tunnel Ost vom Stadtzentrum Richtung Zürich. Aus unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über das Motorrad. Dieses geriet an den linken Fahrbahnrand und prallte dort gegen die Tunnelwand, wodurch der Motorradfahrer zu Fall kam. Anschliessend rutschten das Motorrad und der Fahrer zurück auf die Fahrbahn.

Unfall mit Motorrad im Schoren-Tunnel auf der A1 in St.Gallen
Unfall mit Motorrad im Schoren-Tunnel auf der A1 in St.Gallen (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Der 30-Jährige wurde dabei leicht Verletzt. Er konnte sich selbständig zur Behandlung ins Spital begeben. Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 5'000 Franken. Zudem mussten durch den Unterhaltsdienst Teile der heruntergefallenen Wandverkleidung weggeräumt werden.