Alle News zum Coronavirus
Solothurn

A1 Wiedlisbach SO – Fünf Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Fünf Personen bei Verkehrsunfall auf der A1 verletzt
Fünf Personen bei Verkehrsunfall auf der A1 verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn)

Bei einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Autos sind am Samstagnachmittag auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach in Fahrtrichtung Bern fünf Personen verletzt worden. Zahlreiche Einsatz- und Rettungskräfte standen im Einsatz. Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Am Samstag, 4. September 2021, um 14.50 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach in Fahrtrichtung Bern ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Autos. Eines der Unfallautos überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort mit Ambulanzfahrzeugen in ein Spital gebracht.

Nebst mehreren Polizeipatrouillen standen fünf Ambulanzfahrzeuge, ein Notarzt, Angehörige der Feuerwehr Oensingen, Mitarbeitende der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) und ein Abschleppunternehmen im Einsatz. Aufgrund dieses Ereignisses musste die A1 in Richtung Bern zeitweise komplett gesperrt werden, was entsprechende Verkehrsbehinderungen zur Folge hatte.

Quelle: Kapo SO