Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Auffahrtslauf in St.Gallen

Wegen des Sportanlasses kann es zu Verkehrsbehinderungen in  in St.Gallen kommen (Symbolbild)
Wegen des Sportanlasses kann es zu Verkehrsbehinderungen in in St.Gallen kommen (Symbolbild) (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Sonntag (12.09.2021) findet in St.Gallen der Auffahrtslauf statt. Start und Ziel befinden sich im Westen der Stadt St.Gallen beim Kybunpark. Aufgrund der Veranstaltung kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Am Sonntagmorgen ab 9.30 Uhr startet im Bereich des Kybunparks der Auffahrtslauf für Kinder und Schüler. Ab 14.30 Uhr erfolgen weitere Läufe, welche auf der Herisauer Strasse starten. Diese Strecken führen durch den Westen und das Zentrum der Stadt St.Gallen.

Davon betroffen sind die Appenzeller Strasse/ Herisauer Strasse / Biderstrasse / Haggenstrasse / Oberstrasse / Geltenwilenstrasse / Gartenstrasse und Oberer Graben. Wegen der neuen Streckenführung des 10-km Laufes, welche über die Appenzeller Strasse führt, wird der Verkehr von und nach Herisau zeitweise über die Heinrichsbadstrasse oder über Gossau umgeleitet. Zudem ist der Autobahnzubringer Abtwil zeitweise gesperrt.

Wegen des Sportanlasses kann es auf den betroffenen Strassenabschnitten zu Verkehrsbehinderungen und zur Beeinträchtigung des öffentlichen Verkehrs kommen. Die Stadtpolizei St.Gallen bittet Verkehrsteilnehmende die Stadt zu umfahren sowie die Signalisationen und Anweisungen des Sicherheitspersonals zu beachten.

Stadtpolizei St.Gallen