Alle News zum Coronavirus
Zug

Baar ZG - 4-jähriges Kind erliegt seinen schweren Verletzungen aus dem Schwimmbad

Das Kind ist seinen schweren Verletzungen erlegen. (Symbolbild)
Das Kind ist seinen schweren Verletzungen erlegen. (Symbolbild) (Bildquelle: CharlesRondeau (CC0))

Das kleine Mädchen ist seinen schweren Verletzungen erlegen.

Baar: Mädchen im Spital verstorben

Nachtrag zur Medienmitteilung Nr. 140 / 2022

Am Dienstagabend (14. Juni 2022) ist es im Freibad Lättich zu einem Badeunfall gekommen. Ein vierjähriges Mädchen musste reanimiert und mit der REGA in ein ausserkantonales Spital geflogen werden (wir berichteten).

Am Mittwoch (22. Juni 2022) ist das Mädchen im Spital verstorben.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Badeunfalls sind im Gang.

Quelle: Zuger Polizei