Alle News zum Coronavirus
Aargau

Balkonbrand in Nussbaumen AG - Fahrlässigkeit steht im Vordergrund

In Nussbaumen AG brannte gestern ein Balkon.
In Nussbaumen AG brannte gestern ein Balkon. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses brach gestern Abend ein Brand aus. Dieser richtete beträchtlichen Schaden an.

Vom Brand betroffen war ein Mehrfamilienhaus an der Hertensteinstrasse in Nussbaumen. Anwohner glaubten zunächst, eine Explosion gehört zu haben und meldeten dies am Montag, 28. Dezember 2020, um 22.20 Uhr der Notrufzentrale.

Bald zeigte sich, dass auf einem der Balkone ein Brand wütete. Unter lautem Knall war dabei eine Eternitplatte geborsten. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und damit weitere Gefahr abwenden.

Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand am Balkon sowie an der Aussenfassade des Gebäudes beträchtlicher Schaden.

Als Brandursache steht eine Fahrlässigkeit im Vordergrund.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.