Alle News zum Coronavirus
Luzern

Ballwil LU – Alkoholisiert mit Auto unterwegs

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Pixabay)

Gestern Abend kontrollierte eine Patrouille der Luzerner Polizei in Ballwil einen Personenwagen. Eine Atemalkoholprobe beim Autofahrer ergab einen Wert von 0,96 mg/l. Der Mann dürfte kurz vorher in Eschenbach gegen ein Gebäude gefahren sein. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Am gestrigen Mittwoch, 7. Juli 2021, kurz nach 19:00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein unbekannter Autofahrer an der Rothenburgstrasse in Eschenbach gegen ein Gebäude geprallt und anschliessend weitergefahren sei. Durch eine Patrouille der Luzerner Polizei konnte an der Dorfstrasse in Ballwil ein Personenwagen angehalten und kontrolliert werden.

Ein Atemlufttest beim Autofahrer ergab einen Wert von 0,96 mg/l. Zudem wurde am Fahrzeug ein frischer Kollisionsschaden festgestellt. Ob Fahrzeuglenker einen gültigen Führerausweis besitzt, ist Gegenstand der laufenden Abklärungen.

Der 43-jährige Pole wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.