Alle News zum Coronavirus
Bern

Belp BE - Mann auf der Hunzikenbrücke von Auto erfasst und verletzt

Gestern wurde ein Mann auf der Hunzikenbrücke in Belp BE von einem Auto erfasst und verletzt. (Symbolbild)
Gestern wurde ein Mann auf der Hunzikenbrücke in Belp BE von einem Auto erfasst und verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Am Freitagnachmittag ist in Belp ein Mann von einem Auto erfasst und verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden. Es kam zu Rückstau auf die Autobahn A6. Der Unfallhergang wird untersucht.

Der Unfall auf der Hunzikenbrücke bei Belp wurde der Kantonspolizei Bern am Freitag, 15. Oktober 2021, kurz nach 14.40 Uhr gemeldet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war eine Autolenkerin auf der Viehweidstrasse über die Hunzikenbrücke unterwegs, als zeitgleich ein Mann, der auf einer dortigen temporären Baustelle arbeitete, die Strasse überquerte.

In der Folge wurde der Mann vom Auto erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt. Er musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallarbeiten wurde der Verkehr über die Hunzikenbrücke wechselseitig geführt. Es kam zu einem Rückstau des Verkehrs bis nach Belp und infolgedessen auch bis auf die Autobahnausfahrt A6 aus Richtung Bern.

Gegen 15.40 Uhr konnte die Fahrbahn wieder komplett freigegeben werden. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Quelle: Kapo BE