Alle News zum Coronavirus
Bern

Biel BE – Mann hinter dem Bahnhof angegriffen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Ein junger Mann ist am Sonntagabend hinter dem Bieler Bahnhof von mehreren Tätern angegriffen und dabei verletzt worden. Er wurde von einer Ambulanz ins Spital gebracht. Unter der Leitung der zuständigen Staatsanwaltschaft sucht die Kantonspolizei Bern Zeuginnen und Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 10. Juli 2022, um 20.15 Uhr, darüber informiert, dass ein junger Mann verletzt hinter dem Bahnhof in Biel liege. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte fanden auf dem Robert-Walser-Platz, auf Höhe des angrenzenden Veloabstellplatzes beim Bahnhofausgang, einen verletzten jungen Mann vor. Ein Ambulanzteam versorgte ihn vor Ort, ehe es ihn ins Spital brachte. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann von mehreren jungen Männern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren angegriffen worden.

Quelle: Kapo BE