Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bischofszell TG – Bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Selbstunfall wurde am Dienstagmorgen in Bischofszell ein Motorradfahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Gegen 5.15 Uhr wollte ein Motorradfahrer von der Fabrikstrasse her nach links in die Grabenstrasse einbiegen. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, bei der Verzweigung einem Hund ausgewichen zu sein.

Dabei verlor der Mann die Kontrolle über das Motorrad und kollidierte mit dem Schaufenster einer Liegenschaft. Der 64-Jährige wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.