Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Innerrhoden

Brülisau AI – Unfall zwischen zwei Autos

Unfall zwischen zwei Autos in Brülisau
Unfall zwischen zwei Autos in Brülisau (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden)

Beim Unfall wurde ein alkoholisierter Autolenker leicht verletzt.

Am Freitagabend (01.07.2022), ca. 19.50 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Autolenker von Brülisau her auf der Brülisauerstrasse in Richtung Steinegg. In einer Linkskurve kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto eines 58-jähriger Autolenkers. Durch den Aufprall verletzte sich der 29-jährige Mann leicht und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der durchgeführte Atemalkoholtest beim 29-jährigen Mann fiel positiv aus. Bei der Kollision ist ein Sachschaden von mehr als zehntausend Franken entstanden.

Nebst den Einsatzkräften der Kantonspolizei Appenzell I.Rh. stand ein Rettungswagen und die Feuerwehr Rüte, zur Strassensperrung und zur Bergung der Unfallfahrzeuge, im Einsatz.

Quelle: Kapo AI