Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Buchs SG – Kabelbrand in Lager

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (14.05.2021), kurz nach 6 Uhr, ist es in einem Lager an der Churerstrasse zu einem Brand einer Kühlanlage gekommen. Die ausgerückte Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden dürfte hoch sein.

Die ausgerückte Feuerwehr stellte vor Ort eine starke Rauchentwicklung im Lager des Gebäudes fest. Sie begann umgehend mit den Löscharbeiten und brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Brandursache dürfte ein technischer Defekt an einer Kühlanlage gewesen sein. Dies wird nun von Spezialisten des Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Der entstandene Sachschaden wird auf über 10'000 Franken geschätzt.