Alle News zum Coronavirus
Aargau

Buchs und Brugg AG – Kollisionen mit Velos am Montag

Unfallsituation in Brugg
Unfallsituation in Brugg (Bildquelle: Kapo AG)

In Buchs und Brugg kam es gestern je zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo. Beide Zweiradfahrer wurden leicht verletzt.

Der Unfall in Buchs ereignete sich am Montag, 21. November 2022, gegen acht Uhr auf der Mitteldorfstrasse. Von einer Seitenstrasse mündete ein Automobilist in diese Strasse ein und übersah eine auf dem Radstreifen herannahende Velofahrerin. In der Folge stiess das Auto mit der 38-jährigen Frau zusammen. Der Automobilist brachte sie selber ins Kantonsspital Aarau. Dort zeigte sich, dass sie mit leichten Verletzungen davongekommen war.

Am Unfall beteiligtes Velo in Brugg
Am Unfall beteiligtes Velo in Brugg (Bildquelle: Kapo AG)

Ebenfalls von einem Auto erfasst wurde ein Velofahrer gegen 13 Uhr im Kreisverkehr auf der neuen Umfahrung von Brugg. Von Hausen her fuhr ein Opel Astra in den Kreisel hinein. Dabei übersah dessen Lenker den Velofahrer, der sich von Habsburg herkommend im Kreisel befand. In der Folge prallte der Wagen gegen den Velofahrer und schleuderte ihn zu Boden. Eine Ambulanz brachte den 27-jährigen Velofahrer ins Spital. Nach ersten Angaben sind seine Verletzungen nicht schwerwiegender Natur.

Quelle: Kapo AG