Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bürglen TG – Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolbild – Einsatzflug der Rega
Symbolbild – Einsatzflug der Rega (Bildquelle: Rega Mediendienst)

Beim Zusammenstoss mit einem Motorrad wurde am Donnerstag in Bürglen ein 10-jähriges Mädchen verletzt und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gegen 13.15 Uhr war ein 28-jähirger Motorradfahrer auf der Maurenstrasse in Richtung Mauren unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es auf dem Fussgängerstreifen Höhe Postweg zum Zusammenstoss mit einem Mädchen. Die 10-Jährige erlitt unbestimmte Verletzungen und musste durch die Rega in ein Spital geflogen werden.

Der Motorradfahrer blieb unverletzt, die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 zu melden.