Alle News zum Coronavirus
Zug

Cham ZG - 20-Jährige verliert auf der Autobahn Kontrolle über Auto

Bei Cham ZG hat eine 20-Jährige die Kontrolle über das Auto verloren.
Bei Cham ZG hat eine 20-Jährige die Kontrolle über das Auto verloren. (Bildquelle: Zuger Polizei)

Eine Autolenkerin ist auf der Autobahn in die Leiteinrichtung geprallt. Sie blieb unverletzt. Das Auto musste abtransportiert werden.

Am Dienstagabend (31. Mai 2022), kurz nach 20:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A14, in der Blegikurve, Fahrtrichtung Rotkreuz/Luzern, ein Selbstunfall ereignet.

Eine Autolenkerin ist mit ihrem Fahrzeug in der Kurve aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten und in die Leiteinrichtung geprallt. Die 20-jährige Frau blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Es musste von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Für die Bergung des Fahrzeugs und die Sachverhaltsaufnahme musste der Normalstreifen vorübergehend gesperrt werden.

Quelle: Zuger Polizei