Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Châtel-St-Denis FR – Brand einem Mehrfamilienhaus

Brand einem Mehrfamilienhaus in Châtel-St-Denis
Brand einem Mehrfamilienhaus in Châtel-St-Denis (Bildquelle: Kapo FR)

Heute Morgen brach im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses in Châtel-St-Denis ein Brand aus. Die rasche Intervention der Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird derzeit untersucht.

Am Freitag, 02.09.2022, um 09:20 Uhr brach auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus in Châtel-St-Denis ein Brand aus. Dank der raschen Intervention der Stützpunktfeuerwehr von Châtel-St-Denis konnte das Feuer gelöscht werden, bevor es auf andere Wohnungen übergriff.

Mehrere Bewohner des fraglichen Gebäudes wurden vorsichtshalber evakuiert. Ausser diejenigen in der betroffenen Wohnung konnten alle Bewohner wieder in ihre Appartements zurückkehren.

Verletzt wurde niemand. Eine Ambulanz wurde präventiv vor Ort bestellt. Die Wohnung, bei welcher das Feuer ausbrach, wurde stark beschädigt. Die Schadensumme konnte noch nicht beziffert werden. Die Brandursache wird derzeit untersucht.

Quelle: Kapo FR