Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Balkon in der Silvesternacht in Brand geraten

Balkon in der Silvesternacht in Brand geraten
Balkon in der Silvesternacht in Brand geraten (Bildquelle: Kapo SO)

Am Sonntag hat ein Balkon in Chur gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde zirka 00.30 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr, war der Brand bereits durch die Anwohner gelöscht worden. Es entstand Sachschaden. Die Stadtpolizei und die Feuerwehr Chur standen im Einsatz. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Kapo GR