Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Frau von Schneeräumungsfahrzeug erfasst und verletzt

Bei der Kollision zog sich in Chur die Fussgängerin unbestimmte Verletzungen am rechten Bein zu
Bei der Kollision zog sich in Chur die Fussgängerin unbestimmte Verletzungen am rechten Bein zu (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Mittwochabend (13.1.2021) kurz vor 21:30 Uhr ist es auf der unteren Bahnhofstrasse zu einem Unfall zwischen einer Fussgängerin und einem Lastwagen gekommen. Die Fussgängerin verletzte sich dabei.

Der 26-jährige Lastwagenlenker welcher bei der Schneeräumung eingesetzt war, fuhr gestern rückwärts aus Richtung Ottostrasse in die untere Bahnhofstrasse.

Dabei touchierte er die 44-jährige Fussgängerin welche über die untere Bahnhofstrasse Richtung Bahnhof lief. Bei der Kollision zog sich die Fussgängerin unbestimmte Verletzungen am rechten Bein zu.

Die Rettung Chur überführte sie ins Kantonsspital Graubünden.

Beim Lastwagenlenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde abgenommen. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.