Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Motorradfahrer bei Kollision mit einem Personenwagen verletzt

Motorradfahrer bei Kollision mit einem Personenwagen verletzt
Motorradfahrer bei Kollision mit einem Personenwagen verletzt (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Donnerstagnachmittag (02.09.2021), kurz nach 15:00 Uhr, ist es auf der Malixerstrasse, auf der Höhe des Araschgerranks, zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei.

Die 44-jährige Personenwagenlenkerin fuhr über die Malixerstrasse aufwärts und wollte in Richtung Araschgen abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein 67-jähriger Motorradlenker über die Malixerstrasse in Richtung Chur. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer frontal/-seitlichen Kollision, bei welcher der Motorradlenker stürzte.

Er zog sich eine Beinverletzung zu und wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Bei der Lenkerin wurde eine Blut- und Urinentnahme angeordnet. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Quelle: Stapo Chur