Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Zwei Einbrecher mit Hund in flagranti erwischt

Einbrecher samt Hund in Chur verhaftet.
Einbrecher samt Hund in Chur verhaftet. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

In der Nacht auf Montag sind zwei Einbrecher in Chur in flagranti erwischt worden. Beide wurden für weitere Abklärungen festgenommen.

Kurz vor 02.30 Uhr hörte ein Anwohner in Chur wie eine Scheibe in die Brüche ging. Sofort schaute er aus sicherer Distanz nach, stellte bei einem Geschäftshaus eine total zertrümmerte Glastüre sowie zwei Personen mit einem Hund fest und alarmierte den Polizeinotruf.

Zwei Patrouillen der Stadtpolizei Chur konnten die mutmasslichen Einbrecher, zwei in Graubünden wohnhafte Italiener, mit dem Hund vor dem Geschäft antreffen, arretieren und der Kantonspolizei Graubünden übergeben.

Für weitere Abklärungen verfügte die Staatsanwaltschaft die Festnahme der Männer. Der Hund wurde zur Betreuung dem Tierheim Arche Chur zugeführt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden