Alle News zum Coronavirus
Tessin

Colla TI - Auto mit Anhänger überschlägt sich - Lenker nur noch tot geborgen

In Colla Ti kam es gestern zu einem schweren Unfall.
In Colla Ti kam es gestern zu einem schweren Unfall. (Bildquelle: tickermedia.ch)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, kam es am Sonntagabend 30.05.2021 zu einem schweren Unfall mit Todesfolge.

Die Tessiner Kantonspolizei teilt mit, dass gestern Abend kurz vor 21.30 Uhr die gemeinsame Alarmzentrale (CECAL) darüber informiert wurde, dass sich ein Auto mit einem Anhänger, der für den Transport von Tieren verwendet wird, in einem undurchlässigen Bereich auf dem Gebiet von Colla, etwa 150 Meter von der darüber liegenden Strasse entfernt, überschlagen hat.

Vor Ort waren neben den Beamten der Kantonspolizei und in Zusammenarbeit mit der Polizei Lugano auch die Feuerwehr Lugano und die Rettungsdienste des Croce Verde von Lugano und der REGA im Einsatz, die aufgrund der schweren Verletzungen nur noch den Tod des Fahrers feststellen konnten.

Er ist ein Mann, dessen formale Identifizierung im Gange ist. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet, um den genauen Unfallhergang zu ermitteln.