Alle News zum Coronavirus
Wallis

Conthey VS – Schwarzer SUV fährt nach Kollision mit Fussgängerin einfach davon

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kapo VS)

Am Samstag, 24. Dezember 2022, ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Conthey ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Fussgängerin leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 05:20 Uhr. Gemäss ersten Ermittlungen, verkehrte ein unbekanntes schwarzes Fahrzeug vom Typ SUV auf der Kantonsstrasse in Conthey, vermutlich von Vétroz in Richtung Sitten. Auf der Höhe des Fussgängerstreifens, nahe der Migrolino-Tankstelle, erfasste das Fahrzeug aus bisher unbekannten Gründen eine Fussgängerin, welche den Zebrastreifen von links nach rechts in Fahrtrichtung des Autos überquerte. Leicht verletzt, wurde die Frau von einem Bekannten ins Spital von Sitten transportiert.

Der Fahrzeuglenker soll zunächst angehalten haben, bevor er anschliessend die Unfallstelle verliess. Dabei handelte es sich um einen schwarzen Personenwagen, möglicherweise ein Allradfahrzeug.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei bittet den Fahrzeuglenker, der den Unfallort verlassen hat, sowie Personen, welche sachdienliche Hinweise über den Unfallhergang machen können, sich bei der Kantonspolizei (Tel. 027 326 56 56) zu melden.

Quelle: Kapo VS