Alle News zum Coronavirus
Nidwalden

Dallenwil NW – Radfahrer wurde bei Kollision mit Personenwagen schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Am Samstag, 22.05.2021, zirka 14:00 Uhr, hat sich in Dallenwil auf der Wiesenbergstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Velofahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden ist gering.

Ein Lenker fuhr mit seinem Personenwagen auf der Wiesenbergstrasse bergwärts. Kurz nach der Verzweigung Oberaustrasse bog er links auf den Vorplatz einer Liegenschaft ab. Zeitgleich fuhr ein Radfahrer talwärts und kollidierte in der Folge mit dem Personenwagen. Der Velofahrer zog sich durch die Kollision und den Sturz schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der aufgebotenen Rega in ein Spital geflogen. Genaue Angaben zur Art und Schwere der Verletzungen können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine gemacht werden. Der 32-jährige Velofahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

Nebst der Rega standen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz. Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden zusammen mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden abgeklärt.