Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Davos GR - Motorradlenker verunfallt auf dem Flüela

Auf der Flüelapasssrecke ist gestern ein Motorradlenker verunfallt.
Auf der Flüelapasssrecke ist gestern ein Motorradlenker verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Sonntagnachmittag ist auf der Flüelastrasse in Davos ein Motorradlenker in eine Leitplanke geprallt. Dabei wurde er mittelschwer verletzt.

Der 19-jährige Motorradlenker fuhr kurz nach 15 Uhr vom Flüela Hospiz in Richtung Davos.

Bei der Örtlichkeit Tschuggen geriet er in einer Rechtskurve über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Das Motorrad kippte auf die Seite und der Lenker blieb verletzt auf der Strasse liegen.

Passanten betreuten den jungen Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital nach Davos gebracht. Während der Bergungsarbeiten leitete die Kantonspolizei Graubünden den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.