Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Degersheim SG – Führerflucht nach Kollision mit E-Trottinett

Führerflucht nach Kollision mit E-Trottinett
Führerflucht nach Kollision mit E-Trottinett (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Mittwochvormittag (11.08.2021), um 11:00 Uhr, ist es auf der Fuchsackerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Trottinett gekommen. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den verletzten E-Trottinettfahrer zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Ein 31-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Trottinett auf der Fuchsackerstrasse in Richtung Bahnhof Degersheim. Zeitgleich fuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem grauen VW bei der Verzweigung Amselstrasse/Fuchsackerstrasse in die Fuchsackerstrasse ein. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem vortrittsberechtigten E-Trottinett. Der 31-Jährige stürzte zu Boden und verletze sich unbestimmt. Ohne sich um den gestürzten Mann zu kümmern, fuhr der Autofahrer weiter. Der 31-Jährige wurde durch eine Angehörige ins Spital gefahren.

Beim gesuchten Auto handelt es sich um einen grauen VW, neueres Baujahr.