Alle News zum Coronavirus
Bern

Drama in Kehrsatz BE – E-Bike-Lenker bei Unfall verstorben – Lieferwagenlenker in kritischem Zustand

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia )

In Kehrsatz hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem E-Bike ereignet. Der E-Bike-Lenker erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lieferwagenlenker wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Der Strassenabschnitt war einspurig befahrbar. Der Unfall wird untersucht.

Die Meldung zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Umfahrungsstrasse in Kehrsatz ging bei der Kantonspolizei Bern am Montag, 16. Januar 2023, kurz nach 13.50 Uhr, ein. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein Lieferwagen von Belp herkommend in Richtung Kehrsatz unterwegs, als er vor der Ausfahrt Kehrsatz Dorf mehrmals rechts mit der Leitplanke kollidierte. Dabei erfasste der Lieferwagenlenker einen in die gleiche Richtung fahrenden E-Bike-Lenker.

Der E-Bike-Lenker erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde der Lieferwagenlenker in kritischem Zustand mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Zur Identität des Verstorbenen bestehen konkrete Hinweise, die formelle Identifikation steht indes noch aus.

Für die Unfallarbeiten musste der betreffende Strassenabschnitt für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Belp wurde via Dorf umgeleitet, Verkehrsteilnehmende in Fahrtrichtung Bern konnten die Unfallstelle via Gegenfahrbahn passieren. Die Feuerwehr Regio Belp richtete eine entsprechende Umleitung ein. Im Einsatz standen neben Patrouillen und Spezialdiensten der Kantonspolizei Bern auch ein Ambulanzteam und eine Rega-Crew, die mit einem Einsatzfahrzeug an den Unfallort ausrückte.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen zur Klärung des Unfalls aufgenommen.

Quelle: Kapo BE