Alle News zum Coronavirus
Luzern

Emmenbrücke / Emmen LU - Zwei Raubüberfälle auf Tankstellenshops geklärt

Raubüberfälle auf Tankstellenshops geklärt. (Symbolbild)
Raubüberfälle auf Tankstellenshops geklärt. (Symbolbild) (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am 31. Mai und 9. Juni 2022 wurden in Emmenbrücke und Emmen Tankstellenshops von einem unbekannten Mann überfallen (siehe Medienmitteilungen vom 1. und 10. Juni 2022). Der mutmassliche Täter konnte durch die Polizei ermittelt und festgenommen werden. Er ist geständig. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Am Dienstag 31. Mai 2022 und Donnerstag, 9. Juni 2022 wurden an der Sedelstrasse in Emmenbrücke und an der Seetalstrasse in Emmen Tankstellenshops von einem unbekannten Täter überfallen. Dabei betrat der die Shops mit einem Messer bewaffnet und forderte Bargeld von den Angestellten Bei den Überfällen wurde niemand verletzt.

Der mutmassliche Täter konnte durch die Polizei ermittelt und festgenommen werden. Es handelt sich um einen zum Tatzeitpunkt 19-jährigen Mann aus Bosnien-Herzegowina. Er gab die Taten bei den Einvernahmen zu. Als Motiv gab er finanzielle Schwierigkeiten an.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Quelle: Luzerner Polizei