Alle News zum Coronavirus
Luzern

Emmenbrücke LU - Zwei Jahre mit gestohlenem Kontrollschild und ohne Führerausweis unterwegs

Ein 57-Jähriger fuhr zwei Jahre mit einem gestohlenen Kontrollschild. (Symbolbild)
Ein 57-Jähriger fuhr zwei Jahre mit einem gestohlenen Kontrollschild. (Symbolbild) (Bildquelle: Luzerner Polizei )

Die Luzerner Polizei hat einen Autofahrer ermittelt, welcher zwei Jahre mit einem gestohlenen Kontrollschild und ohne Führerausweis unterwegs war.

Die Luzerner Polizei hat am Freitagmittag (4. November 2022) in Emmenbrücke einen 57-jährigen Schweizer kontrolliert. Nach intensiven Ermittlungen der Luzerner Polizei konnte der Mann als Besitzer eines Autos identifiziert werden, welches über zwei Jahre mit einem gestohlenen Kontrollschild unterwegs war und mehrfach wegen Tempoüberschreitungen geblitzt wurde.

Der Mann ist geständig, dass er das Kontrollschild vor zwei Jahren gestohlen hatte. Er war in dieser Zeit zudem ohne gültigen Führerausweis unterwegs.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Quelle: Luzerner Polizei