Alle News zum Coronavirus
Luzern

Entlebuch LU – Motorradfahrer nach Kollision erheblich verletzt

Symbolbild – Rega
Symbolbild – Rega (Bildquelle: Rega Mediendienst)

Auf der Glaubenbergstrasse in Entlebuch ist heute Nachmittag ein Motorradfahrer schwer verunfallt. Er musste mit erheblichen Verletzungen durch einen Rettungshelikopter hospitalisiert werden.

Am Freitag, 2. April 2021, 14:15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer von Entlebuch herkommend auf der Glaubenbergstrasse in Entlebuch in Richtung Finsterwald. Gleichzeitig war ein Autofahrer in der Gegenrichtung unterwegs. Im Gebiet Rüebili kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision zwischen dem Motorrad und dem Auto. Der Motorradfahrer stürzte dabei und kam im angrenzenden, abfallenden Wiesland zur Endlage. Er musste mit erheblichen Verletzungen durch einen Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen werden.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken. Die Glaubenbergstrasse musste vorübergehend gesperrt werden. Für die örtliche Umleitung war die Feuerwehr Entlebuch im Einsatz.