Alle News zum Coronavirus
Luzern

Eschenbach LU – Kollision zwischen drei Autos

Kollision zwischen drei Autos
Kollision zwischen drei Autos (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Heute Vormittag ereignete sich auf der Luzernstrasse in Eschenbach eine Kollision zwischen drei Personenwagen. Eine Autofahrerin verletzte sich dabei und wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die Strasse musste für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Am Freitag, 3. Dezember 2021, ca. 09:30 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Luzernstrasse von Eschenbach her in Richtung Kreisverkehrsplatz. Auf der Höhe der dortigen Autogarage beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Dieses wurde durch den Anprall nach links auf die andere Fahrbahnhälfte abgewiesen und prallte mit der Front gegen ein entgegenkommendes Auto. Eine Autofahrerin verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Luzernstrasse musste während ca. zwei Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Oberseetal örtlich umgeleitet. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 35'000 Franken.

Quelle: Kapo LU