Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Farvagny-le-Grand FR – Brand in einem Mehrfamilienhaus

Brand in einem Mehrfamilienhaus
Brand in einem Mehrfamilienhaus (Bildquelle: Kapo FR)

Heute Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus in Farvagny-le-Grand zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonsstrasse musste für die Dauer der Intervention gesperrt werden.

Heute Sonntag, 18.12.2022, um ca. 18:15 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in Farvagy-le-Grand zu einem Brand. Das Feuer brach in einer Wohnung in der obersten Etage aus. Deren Bewohner, eine vierköpfige Familie, war zum fraglichen Zeitpunkt ausser Haus. Ein Bewohner aus der Wohnung unterhalb musste vorsorglich evakuiert werden.

Die lokale Feuerwehr, mit Unterstützung der Stützpunktfeuerwehr Freiburg, konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf die anderen Wohnungen verhindern. Fünf Personen aus zwei Wohnungen müssen aufgrund der Schäden vorübergehend disloziert werden.

Die Kantonsstrasse, auf der Höhe des Dorfkerns von Farvagny-le Grand, musste während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt werden. Die Brandursache wird aktuell untersucht.

Quelle: Kapo FR