Alle News zum Coronavirus
Luzern

Kanton Luzern – Mehrere Unfälle am Wochenende

Am Unfall in Uffikon beteiligtes Fahrzeug
Am Unfall in Uffikon beteiligtes Fahrzeug (Bildquelle: Kapo LU)

An mehreren Orten im Kanton Luzern ereigneten sich übers Wochenende diverse Verkehrsunfälle. Bei Unfällen in Dierikon und Uffikon ist die Sachlage unklar. Deshalb sucht die Luzerner Polizei Zeugen.

Dierikon

Am Freitag, 16. Dezember 2022, 16:55 Uhr, fuhr ein Auto auf der Götzentalstrasse von Adligenswil her in Richtung Dierikon. Dabei musste der Autofahrer einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, das ein anderes Auto überholt habe. Aufgrund des Ausweichmanövers fuhr der Autofahrer eine Böschung hinunter und kam imSchnee zum Stillstand. Das entgegenkommende Fahrzeug fuhr weiter.

Kriens

Am Freitag, 16. Dezember 2022, 18:00 Uhr, war ein Autofahrer in Kriens vom Kreisel Mattenhof in Richtung Allmend unterwegs. Bei der Unterführung Mattenhof kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Eine Person musste durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 55'000 Franken

Stadt Luzern

Am Samstag, 17. Dezember 2022, 01:45 Uhr, prallte ein Auto an der Mariahilfgas-se in Luzern in die Mauer eines Hauses. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in der Höhe von rund 25'000 Franken.

Uffikon

Am Sonntag, 18. Dezember 2022, 19:35 Uhr, fuhr ein Autofahrer von Triengen herkommend auf der Uffikonerstrasse in Richtung Uffikon, Gemeinde Dagmersellen. Auf Höhe der Abweisungen Alte Dorfstrasse und Oberdorf kollidierte das Auto mit einem entgegenkommenden, bergwärts fahrenden Personenwagen. Die Autofahrerin musste durch eine Ambulanz in ein Spital überführt werden.

Quelle: Kapo LU