Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Frauenfeld TG - Fahrunfähig in Kontrolle geraten

Fahrunfähig bei Frauenfeld TG in Kontrolle geraten. (Symbolbild)
Fahrunfähig bei Frauenfeld TG in Kontrolle geraten. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Am Dienstagabend musste in Frauenfeld ein fahrunfähiger Autofahrer seinen Führerausweis abgeben. Im Fahrzeug wurde zudem eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hielt kurz vor 22 Uhr auf der Zürcherstrasse einen Autofahrer zur Kontrolle an. Weil der 23-Jährige wegen Betäubungsmittelkonsum als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Zudem konnte durch die Einsatzkräfte im Fahrzeuginnern eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

Dem Kosovaren wurde der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau